Infos & Reservierungen unter

0162-2515374

Bitte informieren Sie mich über aktuelle Angebote

DIE WELT DES TRICKFILMS ERLEBEN

Infos & Reservierungen unter

Bitte informieren Sie mich über aktuelle Angebote


Erlebnistour

Erlebnistour Backstage im Trickfilmstudio

Ihre Schülerinnen und Schüler dürfen backstage unser Trickfilmstudio besuchen, in dem TV-Serien und Kinofilme für Kinder und Erwachsene gedreht werden. Sie tauchen ein in die spannende Welt des Animationsfilms und erleben live, wie Figuren zum Leben erweckt werden. Anschaulich erklärt mit vielen praktischen Details zum Anfassen werden die geheimen Tricks der Filmproduktion näher gebracht. Vom echten Sandmännchen über Rabe Socke bis hin zu den Knetstars Angela Merkel und Jogi Löw sind zahlreiche Filmfiguren und Kulissen zu entdecken.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln durch die Teilnahme mehr Medienkompetenz. Sie erweitern ihr filmisches Verständnis. Die kurzweilige Präsentationsform schafft ein umfassendes Lernerlebnis.

Eckdaten

Dauer: 1,5 Std. (oder nach Absprache)
Sprache: Deutsch, Englisch
Ort: Trickfilmland Frankfurt, Daimlerstraße 32-36
Gruppengröße: Maximal 25
Preis: Auf Anfrage

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

„Ich komme wieder!“ Schüler, 11 Jahre

Lehreinheit

Lehreinheit Animationsfilm

Schülerinnen und Schüler bekommen in der Lehreinheit einen vertiefenden Einblick, welche Schritte es benötigt, um professionell einen Film zu drehen. Am Beispiel des Genres Trickfilm werden die Themen Geschichtenentwicklung, Storyboarderstellung, Inszenierung, Lichtsetzung, Kamera- und Computer-Technik, Figuren- und Kulissenbau, Grundlagen der Animation mit vielen praktischen Beispielen aus 25 Jahren Filmproduktion vermittelt und erlebbar gemacht. Dabei können gruppenspezifisch in Abstimmung zu Ihrem Unterricht gezielt einzelne Themengebiete vertieft werden. Vertiefende Inhalte könnten beispielsweise sein: Storyboarderstellung, Animaticerstellung, Figurenbau, Kulissenbau, Filmregie, Animation von Charakteren etc.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln durch die Teilnahme mehr Medienkompetenz. Sie erweitern ihr filmisches Verständnis. Sie erlernen die Entwicklungsschritte in der Gestaltung von Filmen. Durch die praktische Aufbereitung wird die Motivation geweckt, selbst Filme zu drehen.

Eckdaten

Dauer: 2  Std. (oder nach Absprache)
Sprache: Deutsch, Englisch
Ort: Trickfilmland Frankfurt, Daimlerstraße 32-36 oder in Ihrer Schule
Gruppengröße: Maximal 35 Personen.
Preis: 15 € pro Person (inkl. MwSt.).
sozialpäd: Vertiefungsangebot Stadtschulamt Frankfurt

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

„Sehr beeindruckend.“ Lehrerin, 7. Klasse

Workshop Animationsfilm

Workshop Animationsfilm – „Let’s move it“

Schülerinnen und Schüler bekommen in diesem Workshop einen Einblick, wie man professionell einen Trickfilm dreht und setzen die Kenntnisse in einer eigenen kleinen Filmsequenz praktisch um. Gestartet wird mit einer Führung durch unser professionelles Trickfilmstudio, bei der die praktischen Grundlagen zum Themengebiet Animationsfilm vermittelt werden. Das Wissen wird durch vielfältiges Anschauungsmaterial (Figuren, Kulissen, Kameras, Licht, Computer) aus 25 Jahren Filmproduktion erlebbar gemacht. Dann bauen die Teilnehmer auf der Basis von vorgebauten animationsfähigen Skeletten eine eigene Animationsfigur. Dabei werden die Skelette mit Knete ummantelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei praktisches Wissen zum Themengebiet Figuren- und Kulissenbau. Nach einer Einführung in die Grundregeln der Animation erwecken die Teilnehmer in Gruppen auf Animationsbühnen ihre Figuren zum Leben. Dabei werden die Regeln der Animation praktisch umgesetzt. Dabei entsteht ein kurzes Musik-Video, bei dem sich die Figuren in Choreographien zum Takt der Musik bewegen. Anschließend wird demonstriert, wie in der Nachbearbeitung der Film entsteht. Der entstandene Film kann mitgenommen werden.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln durch die Teilnahme mehr Medienkompetenz. Sie können ihre praktischen sowie technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessern. Sie fördern Ihre Kreativität sowie Konzentrationsfähigkeit. Sie lernen im Team gemeinsam ihren Film umzusetzen. Selbstbewusstsein, soziale und kreative Fähigkeiten werden gefördert.

Eckdaten

Dauer: 4 Std. (oder nach Absprache)
Sprache: Deutsch, Englisch
Ort: Trickfilmland Frankfurt, Daimlerstraße 32-36
Gruppengröße: Maximal 18 Personen. Mehr Personen nach Absprache.
Preis: auf Anfrage
sozialpäd: Vertiefungsangebot Stadtschulamt Frankfurt

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

„Mir hat die Zeit bei Ihnen im Studio auch viel Freude bereitet und ich denke, dass es auch für die Schüler_innen eine tolle Erfahrung und Kompetenzerweiterung war.“

Sozialpädagogin Berufsschule

Workshop „Spuk im Schloss“

Workshop „Spuk im Schloss“

Schülerinnen und Schüler bekommen in diesem Workshop einen Einblick, wie man professionell einen Trickfilm dreht und setzen die Kenntnisse in einer eigenen kleinen spannenden Filmsequenz praktisch um. In der Geschichte geht es um ein geheimnisvolles Schloss. Es gibt drei Welten, die die Schüler erschaffen, in denen die 3 Teile der Geschichte spielen. Nach der Besprechung des Storyboards geht es an die Ausgestaltung der Szenen mit Papieren und Stiften. Schnell ist der Modellbau fertig und an drei Bühnen erwecken die Schülerinnen und Schüler die Figuren zum Leben. Von Blitz und Donner, gruseligen Vampiren bis hin zu guten Geistern ist für Spannung gesorgt. Bild für Bild werden die Figuren in ihren Welten animiert und mit witzigen Effekten versehen. Anschliessend nehmen die Schülerinnen und Schüler noch die Sprache und die Geräusche auf. Fertig ist der Film!

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln durch die Teilnahme mehr Medienkompetenz. Sie können ihre praktischen sowie technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessern. Sie fördern Ihre Kreativität sowie Konzentrationsfähigkeit. Sie lernen im Team gemeinsam ihren Film umzusetzen. Selbstbewusstsein, soziale und kreative Fähigkeiten werden gefördert.

Eckdaten

Dauer: 5 Std. (oder nach Absprache)
Sprache: Deutsch, Englisch
Ort: Trickfilmland Frankfurt, Daimlerstraße 32-36
Alter der Schüler: 9-14 Jahre
Gruppengröße: Maximal 27 Personen.
Preis: auf Anfrage

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

„Der Film ist suuuuper. Vielen lieben Dank. Den Kindern hat es auch sehr gut gefallen. Wir bzw. ich komme sicherlich noch mal.“

Lehrerin, 5. Klasse

Greenscreen-Dreh

Workshop Greenscreen-Dreh

Wie wäre es, wenn man plötzlich geschrumpft ist, und die Welt mit ganz anderen Augen sieht?

Das können Schülerinnen und Schüler in unserem Greenscreen-Workshop erleben. Wir drehen einen einzigartigen Film, bei der wir miniaturisierte Schülerinnen und Schüler an die verrücktesten Plätze Ihrer Einrichtung setzen und spannende Abenteuer erleben lassen. Dazu bauen wir bei Ihnen vor Ort einen sogenannten „Greenscreen“ auf, in dem wir die Teilnehmer in kurzen Sequenzen filmen. Später in der Postproduktion werden die Teilnehmer geschrumpft und in Videoaufnahmen gesetzt, die wir ebenfalls bei Ihnen vor Ort aufgenommen haben. Während des Workshops, erleben die Schülerinnen und Schüler hautnah, wie Filme gedreht werden. Das reicht von der Vorbereitung/Planung des Drehs, “Schauspiel” vor der Kamera, das in Szene setzen einer Einstellung und die Nachbearbeitung mit Spezialeffekten. Der Workshop eignet sich gut als Highlight für die Ferien, als Event für die Projektwoche oder als Abschlussgeschenk für eine Klasse.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln durch die Teilnahme mehr Medienkompetenz. Sie lernen die Gestaltungsmöglichkeiten bei einem Film und können sowohl technisch als auch inhaltlich „professionelle“ Filme besser verstehen und einschätzen. Sie fördern Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ausdruckfähigkeit. Sie lernen im Team gemeinsam ihren Film umzusetzen. Selbstbewusstsein und soziale Fähigkeiten werden gefördert. Förderung des Gemeinschaftsgefühls der Klasse.

Eckdaten

Dauer des Workshops: 4,5 Std. (oder nach Absprache)
2 Stunden Aufbau und 1 Stunde Abbau bei Ihnen vor Ort
Sprache: Deutsch, Englisch
Ort: in Ihrer Einrichtung
Alter der Schüler: 6-14 Jahre
Gruppengröße: Maximal 27 Personen.
Preis: auf Anfrage

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

Das sagen unsere Teilnehmer über uns:

„Es ist schön, dass die Kinder zum Abschluss noch einmal etwas gemeinsam machen. Außerdem haben sie mit diesem Film eine schöne Erinnerung an ihre Grundschulzeit.“

Cornelia Döring Schulsozialarbeiterin

„Der Film ist wirklich sehr schön geworden“

Infos & Reservierungen unter

0162-2515374

Bitte informieren Sie mich über aktuelle Angebote